Logo

Podiumsgespräche vom Schweizer Astrologen Bund

Podiumgespräche im Überblick

SAB Jahresprogramm

Argumente für die Astrologie

Moderiertes Podiumsgespräch

Die vier bekannten Astrologinnen und Astrologen Alexandra Klinghammer, Klemens Ludwig, Claude Weiss und Monica Kissling diskutieren, geben Tipps im Umgang mit Kritik gegenüber der Astrologie und erzählen aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz.  Wie können wir als Astrologinnen und Astrologen mit dieser unangenehmen Situation umgehen und der teils vernichtenden Kritik konstruktiv begegnen? Wie finden wir aus der schwächenden Position der Rechtfertigung zu einer selbstbewussten Haltung der Stärke?
Die Referentinnen und Referenten  Zum Auftakt geben die vier Profis einen kurzen Input zu folgenden Themenbereichen: Monica Kissling  Fazit nach 37 Jahren Medien- und Öffentlichkeitsarbeit  Tipps für den Umgang mit Medien, Auftritte in der Öffentlichkeit  Persönliche Position zu Zeitungshoroskopen, sog. «Vulgärastrologie» Klemens Ludwig Entstehungsgeschichte: Wie die Tierkreiszeichen und Planeten zu ihren Entsprechungen kamen  Analogie zwischen der Deutung der Tierkreiszeichen und der Natur im Jahreslauf Angebliche psychologische Experimente, die die astrologische Relevanz relativieren sollen, und was es mit dem Forer-Effekt auf sich hat. Alexandra Klinghammer Bekannte Persönlichkeiten aus der Geschichte, die uns «Rückendeckung» geben  Astrologie: Ein besonderes Erkenntnisinstrument Wie man Irrtümer über Astrologie aus der Welt schafft. Claude Weiss Welche Studien belegen oder widerlegen astrologische Zusammenhänge? Kurzer Überblick über die vorhandenen Arbeiten. Gibt es bei profilierten Kritikern der Astrologie bestimmte Persönlichkeitsmerkmale, die besonders häufig vorkommen und eine zwanghafte Ablehnung erklären?  Die Unterscheidung zwischen mangelnder bzw. falscher Information über die Astrologie und einem Gefühl von Bedrohung durch das scheinbar Irrationale ist wichtig, um Kritikern der Astrologie angemessen zu begegnen. Tipps im Umgang mit Gegnern und Kritikern. SAB-Podiumsgespräch vom 06. Juli 2022 – Online -Veranstaltung Du kannst diese Veranstaltung auch buchen, wenn du an diesem Abend keine Zeit hast. Wir verschicken den Link im Anschluss an alle angemeldeten Gäste. Als SAB-Mitglied hast du ohnehin direkten Zugriff auf unser Archiv. Kosten:  für SAB-Mitglieder: kostenlos für SAF- und Astroclub-Mitglieder: CHF 10.- für Gäste: CHF 20.- Anmeldung: Eine Anmeldung ist für alle Teilnehmenden erforderlich. Du erhältst danach das Ticket und den Zugangscode zum Vortrag und kannst den Vortrag auch später im Archiv anschauen.  Eine Anmeldung ist bald hier möglich 
Mehr...Details