Logo

Diversität, Sexualität, Identität – eine Orientierungshilfe

Verena Bachmann 

Die Wassermannzeit fordert einen neuen Umgang mit Geschlechtlichkeit und Sexualität. Bachmann geht Fragen der Geschlechteridentität und gelebter Sexualität im Horoskop nach. Sind diese Themen darin überhaupt sichtbar?

Zum Vortrag          

Die Wassermannzeit fordert einen neuen Umgang mit Geschlechtlichkeit und Sexualität. Da die Begriffe «männlich» und «weiblich» stark durch die verschiedenen Weltbilder und die damit verbundenen Rollenmodelle geprägt sind, herrscht diesbezüglich grosse Verwirrung.

Im Vortrag wird Verena Bachmann die Bedeutungen von «männlich» und «weiblich», den Unterschied zwischen biologischem Geschlecht, Geschlechtsidentität und gelebter Sexualität erörtern und der Frage nachgehen, ob und wie diese Themen im Horoskop ersichtlich sind. 

Danach geht es um den Tanz der Energien im Horoskop, die Deutung von Planeten als männliche und weibliche oder androgyne Archetypen sowie um die Dynamik, die sich durch Aspekte und Stellung in Yin- und Yang-Zeichen ergibt.

SAB-Vortrag vom 5. Dezember 2023 – Hyprid-Veranstaltung in Zürich

Du kannst diese Veranstaltung auch buchen, wenn du an diesem Abend keine Zeit hast. Bei der Anmeldung erhältst du dein eigenes Login für das Vortragsarchiv auf unserer Website und damit Zugang zum Vortrag. 

Ort: Zürich, Glockenhof und Oline, Zoom-Veranstaltung. 
Zeit: 19.30 Uhr, Öffnung des Zoom-Raumes um 19.15 Uhr

Kosten: 

  • für SAB-Mitglieder: kostenlos
  • für SAF- und Astroclub-Mitglieder: CHF 10.-
  • für Gäste: CHF 20.-

Anmeldung: Eine Anmeldung ist für alle Teilnehmenden erforderlich. 

Zurück